Schutz und Sicherheit

Die meisten Kinder sind von Natur aus neugierig, daher probieren sie gerne alles aus. Aufgabe der Eltern ist dabei, für eine gesicherte Umgebung zu sorgen.
Spätestens ab dem Zeitpunkt, wenn die Kleinen mit dem Krabbeln anfangen, ist es besser vorher zu wissen, welche Vorkehrungen relevant sind, damit die Kinder sich in einer sicheren Umgebung bewegen können. Für ein kleines Kind ist alles noch neu, ständig gibt es interessante Dinge zu entdecken. Da kann es schon passieren, dass Orte und Gegenstände, wie Steckdosen, Herde oder Öfen erkundet werden, die für die kleinen Entdecker gefährlich sind. Ohne Frage ist die kindliche Entdeckungsfreude mit Gefahren verbunden.
Aus diesem Grunde empfiehlt es sich eine Checkliste anzufertigen, was im Kinderzimmer, im Wohnzimmer, im Badezimmer, in der Küche und auch im Garten kindersicher gemacht werden muss. mehr...


1 Produkte

Reer Pflanzenschutzgitter 32
4,59 EUR 5,99
inkl. USt. zzgl. Versand
Details Zum Angebot

Kleine Helferlein, die das Zuhause kindersicher machen

Jedem Elternteil ist mit Sicherheit klar, dass die Kleinen - gerade in den ersten Monaten – niemals unbeaufsichtigt gelassen werden sollten. Weder auf dem Wickeltisch, noch in der Küche, wenn der Herd benutzt wird, etc. Allerdings gibt es immer wieder Situationen, in denen sich das Verlassen des Raumes nicht vermeiden lässt und und man nicht daran denkt, dass in der Zwischenzeit etwas passieren könnte. Schon klingelt das Telefon oder der Postbote steht vor der Tür - in diesen Beispielfällen sind ein Laufgitter oder ein Babyphone genau das Richtige. Schon die einfachsten Vorsorgemaßnahmen sind enorm effektiv. Steckdosen sollten in den Bereichen, in denen sie von Kindern erreicht werden können, mit Kindersicherungen versehen sein. Auch sogenannte Blindstopfen haben sich bewährt, wenn die Steckdosen für längere Zeit nicht verwendet werden. Elektronische Geräte sollten niemals unbeaufsichtigt stehen gelassen werden.

Vor dem Sturz die Treppe hinunter schützen Treppenschutzgitter. Türstopper verhindern das Einklemmen der kleinen Fingerchen. Bettgitter und Herdschutzgitter gehören ebenfalls zur sicherheitsmäßigen Grundausstattung. Diese sind schnell montiert und können wieder entfernt werden, sobald die Kleinen ein gewisses Alter erreicht haben, in dem sie ihre Handlungen besser abschätzen können.

Babymia ist eine kostenlose Informationsplattform, Kaufverträge und Bestellungen kommen auf den Babymia Webseiten nicht zustande. Alle Preisangaben der Onlineshops sind soweit nicht anders angegeben inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Kosten für Verpackung und Versand. Bei Babymia finden Sie Türschutzgitter, Bettschutzgitter und auch die in den ersten Monaten so wichige Babywippe. Wir vergleichen auch Kindermode und Babyklamotten. Bei der Kinderkleidung haben wir ein große Auswahl an Produkten. Für die Sicherheit der Babys benötiget man auch Treppenschutzgitter und das Babyphone. Bei dieser Babyausstattung sollte man auf Qualität achten und nicht am falschen Ende sparen. Babyartikel und Babymode, das ist Babymia, das Vergleichsportal im Internet.

 

Copyright © 2017 by Gabler Werbung • All Rights Reserved • SitemapImpressum

 

 

Unsere Website nutzt Cookies um bestimmte Bereiche / Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Mit Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK